Das Château Leoville Poyferre ist seit 1920 im Besitz der Familie Cuvelier. Seit 1979 wird es erfolgreichvon Didier Cuvelier geführt. Mit Kellermeister Didier Thomann und Önologin Isabele Davin stehen im kompetente Partner zur Verfügung. Michel Rolland berät das Team in allen Fragen der Spitzenwweinerzeugung. Das Weingut umfasst etwa 80 Hektar Rebfläche, die vorwiegend mit Cabernet Sauvignon und Merlot bepflanzt ist. Das Durchschnittsalter der Reben beträgt 25 Jahre. Die Weine werden 18-20 Monate in neuen französischen Eichenfässern ausgebaut.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen