Dornfelder ist eine rote Rebsorte, die in Deutschland gezüchtet wurde und zu den beliebtesten Rotweinsorten des Landes gehört. Sie wurde in den 1950er Jahren von August Herold an der Forschungsanstalt Geisenheim in Rheingau gekreuzt und ist nach dem Arzt und Weinbauberater Immanuel Dornfeld benannt.

Die Dornfelder-Rebe ist robust und widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und Frost und gedeiht in verschiedenen Weinbaugebieten Deutschlands, insbesondere in Rheinhessen, der Pfalz und Franken. Die Trauben reifen relativ früh und bringen tief gefärbte Weine mit moderatem Alkoholgehalt und einer guten Säurestruktur hervor.

Dornfelder-Weine zeichnen sich durch ihre dunkelrote Farbe und ein fruchtiges Aromaprofil aus. Typische Aromen sind dunkle Beerenfrüchte wie Brombeere, Schwarzkirsche und Heidelbeere, begleitet von würzigen Noten wie schwarzer Pfeffer und Nelken. Am Gaumen sind die Weine mittel- bis vollmundig, mit weichen Tanninen und einer angenehmen Frische.

Dornfelder wird oft sortenrein ausgebaut, um die charakteristischen Eigenschaften dieser Rebsorte hervorzuheben, kann aber auch in Verschnitten verwendet werden, um anderen Weinen Farbe, Fülle und Fruchtigkeit zu verleihen. Diese Weine passen gut zu vielen Gerichten der deutschen Küche, insbesondere zu deftigen Fleischgerichten wie Schweinebraten und Wildschwein, aber auch zu Käse und dunkler Schokolade.

Durch ihre Vielseitigkeit und ihre Fähigkeit, kräftige, fruchtige Weine mit guter Struktur zu erzeugen, hat sich Dornfelder einen festen Platz unter den geschätzten roten Rebsorten Deutschlands erobert. Sie bietet Weinliebhabern ein reiches und zugängliches Geschmackserlebnis und spiegelt die lebendige Tradition und Kultur des deutschen Weinbaus wider.

Dornfelder ist eine rote Rebsorte, die in Deutschland gezüchtet wurde und zu den beliebtesten Rotweinsorten des Landes gehört. Sie wurde in den 1950er Jahren von August Herold an der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Dornfelder ist eine rote Rebsorte, die in Deutschland gezüchtet wurde und zu den beliebtesten Rotweinsorten des Landes gehört. Sie wurde in den 1950er Jahren von August Herold an der Forschungsanstalt Geisenheim in Rheingau gekreuzt und ist nach dem Arzt und Weinbauberater Immanuel Dornfeld benannt.

Die Dornfelder-Rebe ist robust und widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und Frost und gedeiht in verschiedenen Weinbaugebieten Deutschlands, insbesondere in Rheinhessen, der Pfalz und Franken. Die Trauben reifen relativ früh und bringen tief gefärbte Weine mit moderatem Alkoholgehalt und einer guten Säurestruktur hervor.

Dornfelder-Weine zeichnen sich durch ihre dunkelrote Farbe und ein fruchtiges Aromaprofil aus. Typische Aromen sind dunkle Beerenfrüchte wie Brombeere, Schwarzkirsche und Heidelbeere, begleitet von würzigen Noten wie schwarzer Pfeffer und Nelken. Am Gaumen sind die Weine mittel- bis vollmundig, mit weichen Tanninen und einer angenehmen Frische.

Dornfelder wird oft sortenrein ausgebaut, um die charakteristischen Eigenschaften dieser Rebsorte hervorzuheben, kann aber auch in Verschnitten verwendet werden, um anderen Weinen Farbe, Fülle und Fruchtigkeit zu verleihen. Diese Weine passen gut zu vielen Gerichten der deutschen Küche, insbesondere zu deftigen Fleischgerichten wie Schweinebraten und Wildschwein, aber auch zu Käse und dunkler Schokolade.

Durch ihre Vielseitigkeit und ihre Fähigkeit, kräftige, fruchtige Weine mit guter Struktur zu erzeugen, hat sich Dornfelder einen festen Platz unter den geschätzten roten Rebsorten Deutschlands erobert. Sie bietet Weinliebhabern ein reiches und zugängliches Geschmackserlebnis und spiegelt die lebendige Tradition und Kultur des deutschen Weinbaus wider.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lergenmüller "Ganz [s] oder gar nicht " QbA trocken Lergenmüller "Ganz [s] oder gar nicht " QbA...
Deutliche Würze mit dunkler Schokolade, schwarzem Pfeffer und Brombeere. Klar und feinsaftig; fester Körper mit Kraft und Rückgrat, etwas Schärfe; reife Brombeere, eingelegte Kirschen, mit viel Kräuterwürze, ein Hauch Leder und dunkle...
Inhalt 0.75 Liter (9,71 € * / 1 Liter)
7,28 € *
6 Flaschen 43,68 € *
Für mich 100% Sachsen Rotling halbtrocken Für mich 100% Sachsen Rotling halbtrocken
Fruchtige Noten von Himbeere und frisch gepflückten Erdbeeren im Duft.Geschmacklich zeigen sich Anklänge von Weinbergspfirsich, Granatapfel und Limette mit einem hamonischen Zusammenspiel von Süße & Säure.
Inhalt 0.75 Liter (14,32 € * / 1 Liter)
ab 10,74 € *
6 Flaschen 64,44 € *
Markus Pfaffmann Pink Vineyard Markus Pfaffmann Pink Vineyard
Diese Cuvée aus Dornfelder, Merlot und Cabernet Sauvignon besticht durch seine leuchtende Farbe und die Kombination von Rotwein- sowie Weißweintypischen Aromen, wie Himbeere, Johannisbeere und gleichzeitig Weinbergspfirsich, Zitrusnoten...
Inhalt 0.75 Liter (11,04 € * / 1 Liter)
8,28 € *
6 Flaschen 49,68 € *
Bruderkuss Rotwein München "Frauenkirche" Bruderkuss Rotwein München "Frauenkirche"
Beeriger Rotwein mit aromatischer Finesse von Waldfrüchten. Dezentes Holz von der Lagerung in großen Holzfässern. Kalkhaltige Böden und die Höhenlage der Parzellen auf 140m-180m tragen zur feinen Säure bei.
Inhalt 0.75 Liter (10,97 € * / 1 Liter)
8,23 € * 9,90 € *
6 Flaschen 49,38 € * 59,40 € *
WV Freyburg-Unstrut Rosé QbA 1,0 Ltr. WV Freyburg-Unstrut Rosé QbA 1,0 Ltr.
Unser frischer, fruchtiger Rosé vereint ein Odeur von duftenden Himbeeren u. Erdbeeren. Wir empfehlen ihn zu Wildterrine oder zum Kalbsbraten.
Inhalt 1 Liter
9,70 € * 9,99 € *
6 Flaschen 58,20 € * 59,94 € *
Für mich 100% Saale-Unstrut Rosé halbtrocken Für mich 100% Saale-Unstrut Rosé halbtrocken
Ein leichtes und dennoch kraftvolles Rosé-Cuvée mit sommerlichen Charakter und Trinkfluss-Garantie.Hier trifft frische Himbeere auf intensive saftige Waldbeerfrucht.Das beerige Aromenspiel wird begleitet von einer charmanten pointieren...
Inhalt 0.75 Liter (11,84 € * / 1 Liter)
ab 8,88 € *
6 Flaschen 53,28 € *
Weimarer Poetenweg Poet Rot trocken 1,0 Ltr. Weimarer Poetenweg Poet Rot trocken 1,0 Ltr.
Würzig und vielschichtig, mit schwarzen Früchten wie Kirsche, Holunder und Brombeere.
Inhalt 1 Liter
10,69 € *
6 Flaschen 64,14 € *
Saale-Unstrut Rot Kellermeister Edition Saale-Unstrut Rot Kellermeister Edition
Die Kellermeister Edition der Winzervereinigung Freyburg betont den besonderen Charakter des Anbaugebiets Saale-Unstrut. Tief verwurzelt in einer einzigartigen Region ist diese elegante Cuvée die Essenz von Leidenschaft, Tradition und...
Inhalt 0.75 Liter (10,51 € * / 1 Liter)
7,88 € *
6 Flaschen 47,28 € *
Steitz Rosé Weingut Steitz Steitz Rosé Weingut Steitz
Dank sanfter Traubenverarbeitung besonders frisch und quicklebendig mit animierender Fruchtaromatik. Reife Himbeeren und Cranberrys versprechen ein saftig-unbeschwertes Trinkvergnügen.
Inhalt 0.75 Liter (13,97 € * / 1 Liter)
ab 10,48 € *
6 Flaschen 62,88 € *
Heinrich Vollmer Dornfelder Trocken Heinrich Vollmer Dornfelder Trocken
In der Nase das Aroma wilder Kirschen mit einer feinen Zimtnote. Feinfruchtiger und aromatischer Rotwein.
Inhalt 0.75 Liter (10,31 € * / 1 Liter)
ab 7,73 € *
12 Flaschen 92,76 € *
Heinrich Vollmer Dornfelder Feinherb Heinrich Vollmer Dornfelder Feinherb
In der Nase Sauerkirsche und Anklänge von Brombeeren. Feinfruchtiger, vollmundiger, halbtrocken ausgebauter Rotwein.
Inhalt 0.75 Liter (10,36 € * / 1 Liter)
7,77 € *
6 Flaschen 46,62 € *
Weingut A. Diehl Eins Zu Eins Dornfelder Weingut A. Diehl Eins Zu Eins Dornfelder
dunkler Frucht-Mix aus süßen Heidelbeeren, saftigen Holunderbeeren und reifen Kirschen, fruchtige Süße mit Noten von Bourbon-Vanille und kandierten Feigen
Inhalt 0.75 Liter (10,59 € * / 1 Liter)
7,94 € *
6 Flaschen 47,64 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen