Cellier des Princes La Rocaille Côtes-du-Rhône Reserve AOC – 2020

Cellier des Princes La Rocaille Côtes-du-Rhône Reserve AOC
7,99 € *
Mindestabnahme 6 Flaschen 47,94 € * Gebindepreis
Inhalt: 0.75 Liter (10,65 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage

Jahrgang:

  • 9802000211150.1
  • 4046396211152
  • EINWEG
unkomplizierter Côtes-du-Rhône, saftig und kühl inseiner Art. Rote Beeren und Lakritze wechseln... mehr
Produktinformationen "Cellier des Princes La Rocaille Côtes-du-Rhône Reserve AOC"

unkomplizierter Côtes-du-Rhône, saftig und kühl inseiner Art. Rote Beeren und Lakritze wechseln sich am Gaumen ab. Präsente Fruchtbahnen, unterlegt mit feinen Säurespuren , dominieren und machen ihn zum alltäglichen Vergnügen.

Produziert von der Cellier des Princes, der einzigen Genossenschaft im Chateauneuf-du-Pape. Die Trauben stammen von Weinbergen, die unmittelbar an das Gebiet der berühmten AOC Chateauneuf-du-Pape grenzen. Der steindurchsetzte Boden (im französischen ‚La Rocaille‘) sorgt dafür, dass die in den Kieseln gespeicherte Wärme konstant nachts an die Trauben abgegeben wird. Das Ergebnis sind physiologisch reife Trauben, die aber dank des dort vorherrschenden Mistrals und der relativ kühlen Nächte keinen üppigen, überladenen Wein ergeben, sondern wie hier einen eher fein anmutenden, erfrischenden und saftigen Tropfen.

„Der Wein ist nach den steinigen Böden benannt (rocaille heißt Schotter), auf denen die jungen Syrah-, Grenache- und Mourvèdre-Reben wachsen. In der gut abgestimmten Mischung der Sorten bietet dieser einfache Côtes du Rhône ein charmantes, aber nie aufdringliches Fruchtpaket mit Noten von roten Beeren und Lakritz. Neben der vielschichtigen Aromatik fällt die milde Säure auf, die den Wein geschmeidig bleiben lässt. Man kann ihn solo genießen und zu rustikalen Gerichten, etwa zu Salamipizza oder gegrillten Lammkoteletts.“ (Dieter Braatz, in DER FEINSCHMECKER)

Art: Wein
Farbe: Rot
Stil: Trocken
Rebsorte: Grenache, Mourvèdre, Syrah
Herkunftsland: Frankreich
Region: Côtes du Rhône
Name: Cellier des Princes La Rocaille Côtes-du-Rhône Reserve AOC
Hersteller: La Rocaille
Rebsorte: Grenache, Mourvèdre, Syrah
Alkoholgehalt: 14% Vol.
Restzucker: 1.9 g/l
Säure: 5 g/l
Servierempfehlung: zu Fleischgerichten aller Art, Ratatouille und zum Outdoor Picknick. Im Sommer auch gerne kellerkühl
Servieremptemperatur: 16 °C
Inhalt: 0.75 Liter
Allergene: enthält Sulfite
Flaschenart: EINWEG
Erzeuger: SCA Cellier des Princes, 758 Route D'ORANGE, 84350 Courthezon Frankreich
Qualität: AOC
Verkehrsbezeichnung: Wein
Weiterführende Links zu "Cellier des Princes La Rocaille Côtes-du-Rhône Reserve AOC"
Zuletzt angesehen